Termine 2019

Tipp: Bitte erwerben Sie, falls möglich, Eintrittskarten bei den örtlichen Vorverkaufsstellen. Damit unterstützen Sie den Einzelhandel in Ihrer Stadt.
Ist keine Vorverkaufsstelle vorhanden oder erreichbar, nutzen Sie bitte eines der Online-Ticketportale.

Samstag, 19. Januar 2019, 19:30 Uhr
CasaNova, Hauptstraße 36, 73098 Rechberghausen,
Der Verein CasaNova e.V. wurde im Jahre 2010 gegründet und unterstützt Menschen mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung sowie Menschen aus sozial schwierigem Umfeld. Dies wird vor allem im Begegnungscafe umgesetzt, in dem Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam zusammenarbeiten.
Vorverkaufsstellen:


Samstag, 26. Januar 2019, 20:00 Uhr
Schüttekeller, Blumenstraße 5, 77815 Bühl (gegenüber "Grüne Bettlad")
Der gemeinnützige Verein "Kleinkunst im Schütte-Keller e.V." lädt seit 2001 zu einem abwechslungsreichen und vielseitigen Programm in das Kellergewölbe ein.
Vorverkaufsstellen:


Freitag, 22. Februar 2019, 20:30 Uhr
Jazzclub Armer Konrad, Stiftstraße 32, 71384 Weinstadt-Beutelsbach
Der Jazzclub Armer Konrad wurde im März 1980 gegründet und führte seitdem mehr als 1.500 Veranstaltungen durch. Mit seiner Programmvielfalt bereichert der JAK nicht nur maßgeblich das kulturelle Leben in der Region, sondern sie machte ihn zu einem der beliebtesten Jazzclubs, der von Musikern wie Besuchern gleichermaßen geschätzt wird. Der Vereinsname "Armer Konrad" wurde im Hinblick auf den Remstaler Bauernzusammenschluss "Armer Konrad" gewählt, der sich 1514 gegen Herzog Ulrich erhob. Er ging hauptsächlich von Beutelsbach aus und hatte bald darauf nicht nur das ganze Remstal erfasst, sondern das ganze Herzogtum Württemberg. Durch die Verbindung von bäuerlichem und städtischem Protest und seiner räumlichen Ausweitung, gehört der "Aufstand des Armen Konrad" zu den bedeutendsten Ereignissen der württembergischen Landesgeschichte.
Vorverkaufsstellen:


Samstag, 23. Februar 2019, 20 Uhr
Alte Turnhalle, Dettenhauser Straße 55, 72141 Walddorfhäslach.
Nach unseren sehr erfolgreichen LCP-Konzerten in der Alten Turnhalle 2015 und 2017, spielen wir dort nun zum dritten Mal als "Acoustic Edge" unser Programm "A Handful Of Folk" mit Songs von Cat Stevens, Bob Dylan, John Denver, Leonard Cohen, Moody Blues und vielen anderen bis hin zu irischen Balladen und deutschen Liedern, z.B. von Hannes Wader oder Reinhard Mey.
Vorverkaufsstellen:

Freitag, 8. März 2019, 20 Uhr
Glasperlenspiel, Kelterstraße 5, 71679 Asperg.
Kartenbestellungen online: Glasperlenspiel
Direkt im Glasperlenspiel mittwochs und freitags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Telefon: 07141 63491
oder über die Vorverkaufsstellen:


Sonntag, 10. März 2019, 18:00 Uhr
Ehemalige Synagoge Freudental, Strombergstraße 19, 74392 Freudental.
Das Pädagogisch-Kulturelle Centrum (PKC) Ehemalige Synagoge Freudental ist nicht nur eine Gedenkstätte, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Austauschs.
Karten: Informationen folgen


Freitag, 15. März 2019, 20 Uhr
Kultur² - Kultur im Quadrat, Bürgerhaus Lauchhau-Lauchäcker, Meluner Straße 12, 70569 Stuttgart-Vaihingen.
Kultur² ist ein nichtkommerzielles Kulturprogramm. Es wird von kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wohngebiet Lauchhau-Lauchäcker und aus Vaihingen gemacht. Nicht der kommerzielle Erfolg, sondern Vielfalt und Spaß an der Veranstaltung bestimmen das Programm.
Nach unserem ausverkauften LCP-Konzert 2017 engagierten uns die Veranstalter nun für einen Auftritt mit unserem zweiten Projekt "Acoustic Edge" und dem Programm "A Handful Of Folk".
Karten-Reservierungen unter: Kultur²


Samstag, 23. März 2019, 20:00 Uhr
Kulturhaus abraxas, Sommestr. 30, 86156 Augsburg.
Seit Ende 1995 betreibt das Kulturamt der Stadt Augsburg auf dem Gelände der ehemaligen Reese-Kaserne das Kulturhaus abraxas. Neben Künstlerateliers beherbergt das Haus u.a. eine große Ausstellungshalle, eine Druckwerkstatt, das Restaurant Reesegarden und ein professionell ausgestattetes Theater. Seit 2018 ist das abraxas ein solidarischer Ort im Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg - ein Ort, an dem kein Mensch aufgrund von Alter, Aussehen, Behinderung, Geschlecht, Herkunft, Religion und/oder sexueller Orientierung diskriminiert wird. Für eine gerechte Stadt.
Kartenvorverkauf:


Samstag, 30. März 2019, 20:00 Uhr
Lincoln-Theater Worms, Obermarkt 10, 67547 Worms.
Seit Mai 2012 liegt der Betrieb des Lincoln-Theaters allein in der Verantwortung des Trägervereins Lincoln Worms e.V. Bislang ein Novum in der Stadt Worms.
Vorverkaufsstellen:


The Leonard-Cohen-Project

SONGS OF LOVE AND HATE - LIVE

Ein Programm der Gitarristen Dempfle, Gutmann und Schmolz.

Songs of Love and Hate...

... ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema aber wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard-Cohen-Projects.

Die Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Thomas Schmolz (Gitarre) spielen vor allem die frühen Cohen-Lieder, die noch ohne große orchestrale Begleitung maßgeblich von der markanten Stimme und der Gitarrenbegleitung Cohens geprägt sind.

Ein Konzert des Leonard-Cohen-Projects ist bestes Entertainment und "von Hand gemacht". Denn die drei Gitarristen spielen ohne technische Manipulationen. Dennoch - oder gerade deshalb - klingen die Lieder wie "Suzanne", "Famous Blue Raincoat", "Bird on the Wire", "So long, Marianne" ... absolut glaubwürdig und überzeugend - echt und doch ganz anders.


Impressum

Gutmann, Dempfle und Schmolz GbR,
Blumenstraße 13,
71638 Ludwigsburg,
Telefon: 07141 2992283,
E-Mail: info@leonard-cohen-project.de<
Steuernummer: 71404/35047


V.i.S.d.P.:

Jürgen Gutmann
Blumenstraße 13
71638 Ludwigsburg
Tel.-Nr.: 07141 2992283
E-Mail: info@leonard-cohen-project.de


Datenschutz

Geltungsbereich

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir die Nutzer unserer Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Gutmann, Dempfle und Schmolz GbR, Blumenstraße 13, 71638 Ludwigsburg, Tel.-Nr.: 07141 2992283, E-Mail: info@leonard-cohen-project.de).

Wir als Websitebetreiber nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Ihr Browser löscht die Cookies automatisch, sobald sie keine Verwendung mehr haben.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir als Websitebetreiber erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme (Nutzungsdaten) werden hier nicht erfasst. Sollte ein Nutzer freiwillig personenbezogene Daten an uns übermitteln, so werden diese von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf unserer Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchten wir Ihre Identität nachverfolgen können.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Unsere Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen "Like", "Gefällt mir", "Teilen" in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Wir als Websitebetreiber haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins - zum Beispiel indem Sie einen Beitrag teilen oder "liken" - werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Newsletter-Abonnement

Wir bietet Ihnen einen Newsletter an, mit dem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.